Die Hot-Stone-Behandlung hat eine sehr lange Tradition und erlebt jetzt eine Renaissance. Ihre Ursprünge gehen bin in die Antike zurück.

Die heutigen Stone-Behandlungen bauen auf dem Können fernöstlicher Anwendung auf. Die 7 Chakren des Körpers werden in die Behandlung einbezogen, um eine spürbare Harmonisierung des Energieflusses zu erzielen.

Warme Steine, die mit sanftem Druck auf dem Rücken, Armen und Beinen dahingleiten, sorgen nicht nur für ein wohliges Gefühl, sondern geben auch neue Kraft und Energie. Gearbeitet wird mit Basaltsteinen vulkanischen Ursprungs.

Kursablauf

  • Theorie der Stone Behandlung mit heißen und kühlen Steinen
  • Grundlagen der Anatomie
  • Warenkunde
  • Edelsteine und ihre Wirkung
  • Aroma öl und ihre Wirkung
  • Praxis der Behandlung mit Hot Stone
  • Praxis der Stone Massage

Interessenten:

  • Kosmetiker/ innen, Kosmetikschüler/ innen
  • Wellness-Fachleute (auch in der Ausbildung befindliche)
  • Fußpfleger/innen
Der Kurs schließt mit einem Zertifikat ab.